Der kleine Bauchweh

Kinderbuch, Mabuse-Verlag (3.Auflage)
Idee, Text, Illustration, Buchgestaltung

„Mein Bauch tut weh!” Kleine Kinder fühlen mit dem Bauch und können noch nicht verstehen und ausdrücken, was sie belastet: Oft haben die Bauchschmerzen nämlich keine organische Ursache, sondern sind psychosomatisch bedingt. Die liebevolle Geschichte über den kleinen Bauchweh vermittelt einfühlsam den Umgang mit den Gefühlen hinter den Bauchschmerzen. Außerdem gibt es einen Ratgeberteil im Anhang, der viele wertvolle Informationen für Eltern und Erzieher bereit hält. Der Mabuse-Verlag hat den Sonderpreis des hessischen Verlagspreises 2019 für seine anspruchsvollen Kinderfachbücher gewonnen.

Die Geschichte
Der kleine Bauchweh sitzt in seiner Höhle und hat ganz schlimme Bauchschmerzen – aber woher kommen die wohl, fragt er sich? Vom zu späten und zu schnellen Essen etwa, den Runden in der Achterbahn? Oder war es der Streit mit dem großen Bauchweh, der ihn so wütend gemacht hat? Vielleicht aber hat es ja auch mit dieser bösen Angst zu tun, die ihn manchmal packt…
Eine Geschichte für kleine Menschen mit großen Gefühlen, die oft auch Bauchweh machen können. Erklärt Psychosomatik. Ab 3 Jahren.

Im Anschluss an den Bilderbuchteil gibt Joachim Pietsch-Gewin, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, hilfreiche Informationen und Ratschläge für Eltern, Erzieher und andere Unterstützer.

Buch bestellen

 

nächstes Projekt