Gespräch & Lesung auf der Buchmesse Leipzig 2018

Großes Interesse am kleinen Bauchweh!

Wie kommt man eigentlich auf die Idee ein Buch wie den kleinen Bauchweh zu schreiben? Wo fängt man an und wie setzt man das um? Was hat es mit Bauchschmerzen bei Kindern auf sich und was kann helfen? Wie kann der kleine Bauchweh eine Brücke zwischen Kindern und Eltern bauen?

Diese und mehrere Fragen beantwortete Autorin und Illustratorin Corinna Leibig unter großem Interesse der Öffentlichkeit auf der Buchmesse in Leipzig. Das Gespräch führte Frau Gotzhein vom Mabuse-Verlag.

Fotos: Mabuse-Verlag, Michaela Anzer

 

Gespräch anhören: